Wie Alt Ist Helene Fischer?

Helene Fischer gilt als eine der beliebtesten Musikerinnen Deutschlands. Geboren im August 1984, ist sie eine vielseitige Künstlerin. Sie ist gleichzeitig TV-Moderatorin, Entertainerin, Sängerin, Tänzerin und Schauspielerin. Nach ihrem Debüt 2005 wurde sie für ihre herausragende Präsenz mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Nach Angaben der Plattenfirma verkaufte sie mindestens 15 Millionen Alben, eine Leistung, die nicht nur für Deutschland, sondern weltweit beeindruckend ist.

Ist das ihr wahres Alter?

Auch wenn manche meinen, sie sei in Bezug auf ihr Alter nicht ehrlich, war Helene Fischer sowohl bezüglich ihrer Herkunft als auch ihres Alters immer sehr offen, viele weckten Zweifel, als sie ihre Schwangerschaft bekannt gab. Ist sie wirklich 37 Jahre alt? Oder vielleicht ist sie viel älter und hat dann Probleme bei der Geburt des Babys … Obwohl einige ihrer Sorgen auf einem Gefühl der Sorge um sie beruhten, gibt es keinen ernsthaften Grund, an ihren Worten über ihr Alter zu zweifeln.

Eine beeindruckende Karriere

Wenn man auf die lange Liste der Haupterrungenschaften im Leben von Helene Fischer zurückblickt, gibt es viele Gründe zu fragen: Wie war es möglich, dass jemand, der so jung ist, eine solche Karriere erreicht hat, dass man mindestens ein ganzes Leben braucht, um es zu erreichen?

Eine einfache Antwort mag sein, dass sie nicht nur Glück hat, sondern auch sehr talentiert und fleißig ist. Seit ihrem ersten öffentlichen Auftritt im Jahr 2005 stand sie selten im öffentlichen Rampenlicht für Abenteuer oder extravaganten Lebensstil. Sie inspirierte Nachrichten nach Nachrichten in den Medien, indem sie einfach ein erfolgreiches Album nach dem anderen veröffentlichte. Ein solches Arbeitsmoral ist heutzutage sehr schwer zu finden und deshalb werden viele Fragen zu ihrem persönlichen Leben stellen, nur weil Menschen wie sie heutzutage so selten sind.

Ein Gewinner an allen Fronten

Wir werden nur ein paarBeispiele ihrer herausragenden beruflichen Meilensteine ​​aus Fischers Leben erwähnen. So wurde ihr Album Farbenspiel im Juni 2004 zum meist heruntergeladenen Album eines deutschen Künstlers aller Zeiten. Heute, 17 Jahre nach diesem Moment, gilt dieses Album als das sechst meistverkaufte Album aller Zeiten in Deutschland. Ihre Alben gewannen 2013, 2014, 2015, 2017 und 2018 fünfmal den Titel der meistverkauften Alben des Jahres. Ihre Erfolge brachten sie auf die Forbe-Liste der bestbezahlten Frauen in der Musik der Welt, wo sie gewann 2018 einen ehrenvollen 8. Platz mit einem Gesamtgewinn von 32 Millionen US-Dollar.

Sie hat Fans auf der ganzen Welt, unter anderem in Kanada, Großbritannien, den USA, Neuseeland oder Norwegen. Für ihre nicht-deutschen Unterstützer veröffentlichte sie 2010 ihr erstes englisches Album The English Ones.

Jedes Jahr organisiert sie eine riesige Musikshow, die während der Weihnachtszeit im öffentlichen Fernsehen ausgestrahlt wird. Diese Show ist Fischers Tribut an ihre Musikfreunde aus Deutschland und der ganzen Welt, die auf die Bühne eingeladen werden, um mit ihr zu singen. Die Verteilung der Shows umfasste unter anderem Namen wie: Max Raabe, Tom Jones, Bryan Adams oder David Garrett.

Eine demütige Erziehung

Fischer wurde in Krasnojarsk, einer sibirischen Stadt in der ehemaligen Sowjetunion, geboren. Ihr Vater war Lehrer und ihre Mutter Ingenieurin. Da ihre Großeltern Deutsche waren, die nach Kasachstan und Sibirien umgesiedelt wurden, durfte ihre Familie 1988 nach Deutschland auswandern. Sie studierte drei Jahre an der Frankfurter Stage&Musical School und stand an verschiedenen Orten in ganz Deutschland auf der Bühne. Ihre erfolgreiche Karriere begann, als ihre Mutter eine geheime Kopie von sechs ihrer Lieder anfertigte und an verschiedene Aufnahmestudios schickte. Dies führte zu ihrem Debüt in einer Fernsehsendung der ARD. Sie war im Duett mit dem Sänger Florian Silbereisen, der später ihr langjähriger Partner war.

Ihre neue Rolle als Mutter

Jetzt ist die beliebte deutsche Sängerin bereit, in einer neuen Rolle vertrieben zu werden: einer Mutter. Von einem Tag auf den anderen wird das erste Kind von Fischer und ihrem Partner Thomas Seitel erwartet, und die beiden können es kaum erwarten. Die ´Königin der Schlager´ wird zumindest für einige Zeit eine kleine Pause einlegen müssen, obwohl sie einen beeindruckenden Teil ihrer Schwangerschaft damit verbracht hat, das zu tun, was sie am besten kann: Singen und Aufnehmen und versuchen, ihre Karriere zu verbessern.

Wie immer ist sie sehr vorsichtig mit der Weitergabe privater Informationen, aber es gibt hier und da einige Details, die ihre Fans glücklich machen könnten. Zum Beispiel, dass sie noch die letzten Details des Kinderzimmers vorbereitet und zwei, drei Möbelstücke benötigt werden. ´Ich freue mich sehr über die Zeit die auf uns wartet´, sagte Fischer.

Gleichzeitig ist sie bereit für ihre riesige Tour im Jahr 2023: 70 Konzerte in 14 Städten, und das Baby wird es höchstwahrscheinlich auch diese besondere Erfahrung erleben. 

Только что написал(а)
смотреть
author
пишет сообщение